Lernen durch und mit Bewegung

Lernen findet nicht nur im Kopf statt sondern der ganze Körper ist beteiligt. Bewegung ist ein integraler Bestandteil von Lernprozessen! Bewegung ist die Voraussetzung für Konzentration, kann Denkblockaden lösen, Energie freisetzen und neues Wissen verankern. Die multisensorisch ausgerichteten Bewegungseinheiten ergänzen jede Praxis mit elementaren Bausteinen. Sie aktiviere, lockern auf und machen Spaß. Darüber hinaus dienen sie als Wahrnehmungstraining und zum Trainieren lernrelevanter Kompetenzen. 


INHALTE

  • Bausteine der Entwicklung | die Relevanz von Bewegung
  • Lernhindernisse | Lernprobleme aus einem anderen Blickwinkel betrachten
  • Frühkindliche Reflexe, Sensorik, Selbstwahrnehmung und Bewegung
  • diverse sinnesspezifische Übungen mit Bewegung zur Förderung der Wahrnehmung (VAK)
  • Einsatz in der Praxis
  • Übungen für zu Hause
  • Dauer und Häufigkeit
  • Entwicklung eigener Übungen

ZIELGRUPPE

LernCoaches und Interessierte mit Praxiserfahrung aus den Bereichen Therapie, Beratung, Gesundheit, Bildung und Erziehung


INVESTITION

380 € regulär

360 € für ehemalige Teilnehmer
(Eine Umsatzsteuerbefreiung ist beantragt)

 

DATUM                                        

02.-03. Dez.. 2017 je 10:00-18:00 Uhr


ORT

Verkehrsgünstig in Berlin Alt-Tempelhof 


TRAINERIN

Farida Tlili

 

hier anmelden