Farida_Tlili_LernCoach_Ausbildung

Hallo,

ich bin Farida Tlili und als Expertin für Lernprozesse begleite ich Schüler, Studenten und Eltern mit dem Ziel, dass Lernen und Prüfungen leichter gelingen. Ich glaube daran, dass Blockaden und Lernstörungen einen Hinweis dafür liefern, dass unentdeckte Potenziale auf ihre Entfaltung warten.

Jeder Menschen möchte erfolgreich lernen, deshalb stelle ich meine jahrelangen Erfahrungen gern in den Dienst von Lernenden. Die Investition in die Bildung von jungen Menschen stellt für mich eine der wichtigsten Voraussetzungen für deren Wohlbefinden und die Aussicht auf eine glückliche Zukunft in Frieden dar.

Faktenprofil

seit 2013 Ausbildungen zum LernCoach u.a. in Berlin, Hannover, Osnabrück, Hamburg, Bonn, Rodgau

seit 2003 Freiberufliche Tätigkeit als Coach, Trainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

seit 1996 in sozialpädagogischen und psychotherapeutíschen Ausbildungs- und Aufgabenfeldern tätig

1992-2004 alleinerziehende Mutter zweier Töchter

1962 in Berlin geboren (deutsch-algerische Eltern)

  • 2003 – heute Coaching & Psychotherapie für Kinder und Erwachsene in eigener Praxis, Ausbildungen zum LernCoach, Workshops auf Fachtagungen, Trainings für freie Träger und Institutionen
  • 2011 – heute Fachbeauftragte der nlpaed-Regionalgruppe Berlin/Brandenburg
  • 2011 – 2012 Pädagogische Fachkraft bei Einhorn gGmbH
  • 2009 – 2011 Leitung der Mädchengruppen, Montessori-Gemeinschaftsschule
  • 2010 – Soziale Trainings in Schulen, Einhorn gGmbH
  • 2006 – 2007 Koordination des Betreuten Jugendwohnens, Kinder- und Jugendhilfeverbund Reinickendorf, Diakonisches Werk NO e.V.
  • 2005 – 2006 Koordination eines ehrenamtlichen Familiendienstes und Projektleitung des Pilotprojektes „Sorglos Wohnen“, Malteser Hilfsdienst e.V. & gGmbH
  • 2003 – 2004 Heilpraktikererlaubnis für Psychotherapie, Gesundheitsamt Tempelhof
  • 2000 – 2003 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuungen und Einzelfallhilfen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, Sozialarbeit & Segeln e.V., Berlin
  • 2000 – Staatliche Anerkennung als Erzieherin
  • 1999 – 2000 Praktika in der Jugendhilfe: Clearinggruppe mit 8 Plätzen, JAW: Betreutes Mädchenwohnen, Leben Lernen e.V.
  • 1996 – 1998 Fachschule für Sozialpädagogik – Oberlin Seminar

Aus- und Weiterbildungen

Neben jährlichen Besuchen der nlpaed e.V.-Fachtagungen inkl. Workshops und kollegialem Austausch:

  • LernCoaching mit ZRM® & PSI, Barbara Lozza, Zürich 2017
  • PSI-Selbstmanagement-Beraterin (Testmodule TOP/EOS), Prof. Julius Kuhl, Prof. Gudula Ritz, Heiko Frankenberg, Osnabrück 2017 
  • ZRM®-Grundkurs – Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell, Dr. Giovanna Eilers, Berlin 2017
  • The Essential Tool Level I, Terry Webb, Kirchzarten 2016
  • 10. Osnabrücker Kongress „Bewegte Kindheit“, diverse Workshops, organisiert von Prof. Renate Zimmer, 2016
  • Rhythmic Movement Teil I, Dr. med. Harald Blomberg, Kirchzarten 2016
  • MBSR-Achtsamkeitstraining, Angelina Zöllner, Berlin 2015
  • Neurophysiologische Grundlagen der sensorischen Entwicklung und deren Auswirkung auf Lernen und Verhalten, Anja Jaritz, Kärnten 2015
  • Sensorische Integration nach Jean Ayres (Einführung SIPäd), GSID, München 2015
  • Mimikresonanz-Professional, Eilert-Akademie, Berlin 2014
  • Steuern und Bremsen können bei AD(H)S, Susy Signer-Fischer, MEI, Hamburg 2014
  • „Emotionscoaching für die interkulturelle Kommunikationskompetenz“ wingwave® – Jahrestag. mit Robert Dilts, Besser-Siegmund-Inst., Hamburg 2013
  • Gut schlafen und ganz wach sein – Hypnose mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Susy Signer-Fischer, MEI-Rottweil 2013
  • Life Kinetik®-Trainerin, Horst Lutz, Ebenhausen 2013
  • DGSL-Kongress, div. Workshops, Kassel 2013
  • MetaCards® Practitioner, Dialogzentrum für Beruf und Bildung 2012
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen des Lehrens und Lernens, Franz Hütter, Berlin 2011
  • Legasthenie- und Dyskalkulie-Therapie, Landauer Modell, Matthias Gradenwitz, Berlin 2011
  • Lerntrainer, Iris Komarek, mind systems, München 2011
  • LernCoach, Dr. Franz Karig, Berlin – nlpaed zertifiziert 2010
  • „Ressourcen-Coaching“, wingwave® – Supervision, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg 2009
  • Restorative Circles, Dominic Barter, Berlin 2009
  • Generative Trance, Dr. Stephen Gilligan, Abano Terme 2009
  • Hypnosystemische Konzepte in Coaching und Organisationsberatung, Dr. med. Gunther Schmid, Sommercamp 2009
  • Mentales Training für (Peak) Performance, Ortwin Meiss, Abano Terme 2009
  • Ich schaffs! – Lösungsorientiertes 15 Schritte Programm für Kids, Pädagogen und Eltern, Istob, München 2009
  • „Informationssammlung und Wahrnehmung“wingwave® – Vertiefungsseminar, Dirk Eilert, Berlin 2009
  • „Gemeinsam bin ich stark“ (Reframing und Teilearbeit) wingwave® – Vertiefungsseminar, Dirk Eilert, Berlin 2009
  • „Hier winkt die Lösung“ – Systemisches Konfliktmanagement“ wingwave® – Jahrestag. und Vertief.-seminar, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg 2008
  • wingwave®-Coach, Dirk Eilert, Berlin 2008
  • The Work, Byron Katie, Tagesveranstaltungen, Berlin
  • Energetische Psychotherapie Level I+II, Fred Gallo, Berlin 2008
  • EMDR – Eye Movement Desensitization and Reprocessing, Berlin 2008
  • Gewaltfreien Kommunikation (Fortbildungen und Trainerausbildung), Marshall B. Rosenberg und Klaus Dieter Gens, Berlin 2007
  • Seminarleiterin für Stressbewältigung, Institut für Entspannung und Kommunikation (IEK), Berlin 200
  • Hypnose-Practitioner, Institut Christoph Mahr, Berlin 2004
  • NLP-Master, Christoph Mahr, Berlin 2004
  • Heilpraktiker-Erlaubnis beschränkt auf Psychotherapie, Gesundheitsamt Berlin Tempelhof 2004
  • NLP – Practitioner, Christoph Mahr, Berlin 2003
  • Coaching-Ausbildung, Projekt Füllhorn, Kassel 2003
  • Systemische Beraterausbildung, Berliner Institut für Familientherapie (BIF), Berlin 2001

 

Organisation und Portale

  • nlpaed – Verband für neurolinguistische Verfahren in Bildung und Erziehung
  • gesunder mensch – Heilpraktiker- und Therapeutensuche

 

Philosophie und Distanzierung

In meiner Rolle als Coach, Trainerin und Therapeutin stehe ich in erster Linie dafür ein, andere Menschen dabei zu unterstützen gesund zu werden und zu bleiben; selbstverantwortlich zu entscheiden und zu handeln; die eigenen Fähigkeiten zu entfalten und zu nutzen; in freundlicher Atmosphäre erfolgreich lernen und sich entwickeln zu können, sowie Lösungen selbst zu entdecken und anvisierte Ziele zu erreichen.

Ich distanziere mich von ideologischen, manipulierenden, direktiven und verpflichtenden Vorgehensweisen, Organisationen und Sekten wie z.B. Scientology und lehne diese ausdrücklich ab!